04
burgbad


Produkt: Badmöbelkollektion Crono
Design: nexus product design
Stand: Halle 3.2; Stand: D007
Internet: www.burgbad.com

Ästhetische Beherrschung des Wassers

Crono ist eines der flexibelsten und vielseitigsten Solitär-Programme des Badmöbelspezialisten burgbad – und mit seiner klaren, linearen Formensprache sowie seiner konsequent kubischen Interpretation des Volumens auch eines der zeitlosesten. Das breite Spektrum an Waschtischen und Badmöbeln bietet Planungsmöglichkeiten, wie sie sonst nur von umfangreichen Möbelsystemen erwartet werden können. Dabei verschmilzt das unaufdringliche, flächenbetonte Design sämtliche Elemente zu einer homogenen Einheit. Ruhe und zeitlos modernes Design bestimmen den Grundcharakter der zusammen mit dem Designstudio nexus product design entwickelten Serie. Aktuell zur internationalen Einrichtungsmesse imm cologne 2014 stellt burgbad eine ganze Reihe neuer Komponenten vor, von denen das neue Aufsatzwaschbecken aus Mineralguss die auffälligste ist: Wie ein Pokal für kostbares Wasser scheint das kreisrunde Schalenbecken aus Mineralguss auf seiner schlanken, schnörkellos zylindrischen Basis über dem Waschtisch zu schweben.

Location: Hochwasserpumpwerk Schönhauser Straße

So schön kann moderne Industriearchitektur sein. Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln sind ein Kommunalunternehmen der Wasserwirtschaft, deren Hauptaufgaben die Abwasserbeseitigung, der Hochwasserschutz und die Hochwasservorsorge sind sowie die Unterhaltung der Gewässer und deren Ausbau. Das Hochwasserpumpwerk Schönhauser Straße am Marienburger Rheinufer ist schon vom weitem als Landmarke zu sehen. Durch seine besondere Architektur ist das Gebäude zu einem Kleinod am Rheinufer geworden. Je nach Wasserstand ändert das Haus an der Südbrücke seine Farbe. Die Lichtinstallation basiert auf einem Entwurf des Architekturbüros Kaspar-Kraemer.
www.steb-koeln.de