„Die Trends aus Architektur, Kunst und Mode verschmelzen ineinander und beeinflussen sich gegenseitig.“


Welche Trends zeichnen sich für 2015 im Segment Textilien ab – sowohl bei den Interiors als auch bei den Bezugsstoffen?
Wir sehen eine Verstärkung des Trends hin zu mehr Farbe und Individualität in der Inneneinrichtung. In der Kombination von Design und Funktionalität gewinnen Textilien an Bedeutung, die mit nutzenorientierten Innovationen überzeugen können. Insbesondere im Bereich Akustik beobachten wir eine zunehmende Nachfrage im Privat- und vor allem im Objektbereich. Mit unserer umfassenden Akustikkollektion sind wir weltweit führend und entwickeln unsere Produkte in diesem wichtigen Bereich durch intensive Forschung ständig weiter. Mit neuen, elegant wohnlichen Stoffen schaffen wir eine Vertiefung des Kompetenzfeldes Akustik und sind somit der kompetente Partner für textile Akustiklösungen im Raum.

Was können wir bei der Pure Textile 2015 von Ihrem Unternehmen erwarten?
Création Baumann präsentiert innovative, transparente Textilien für die perfekte Raumakustik im Privat- und Objektbereich, eine interessante Neuheit im Bereich des Blendschutzes und neben einer Überarbeitung unserer transparenten Textilien für den Bürobereich eine Neuentwicklung im Bereich der Möbelstoffe.

Welche Bedeutung haben Textilien für die Trendentwicklung im Möbelbereich?
Die Herausbildung von Trends im Möbelbereich ist unverkennbar durch die Weiterentwicklung im Textilbereich beeinflusst. Innovative, neue Textilien ermöglichen es Anbietern von designorientierten, qualitativ hochstehenden Möbeln, sich nicht nur mit einem unverwechselbaren Aussehen im Wettbewerb zu differenzieren. Funktionalität und Qualität der Textilien spielen ebenfalls eine große Rolle. Wir Textiler orientieren uns selbstverständlich frühzeitig an der Entwicklung im Möbelbereich, um darauf entsprechend reagieren zu können.

Welchen Einfluss hat die Mode bei der Entwicklung neuer Textil-Kollektionen?
Die Mode spielt eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung neuer Textilien. Sie inspiriert mit neuen Techniken, Materialien und Farbigkeiten. Da der Erneuerungszyklus im Interieur-Bereich jedoch deutlich länger ist, sind Modetrends hier meist in abgeschwächter Form erkennbar. Heute verschmelzen die Trends aus Architektur, Kunst und Mode ineinander und beeinflussen sich gegenseitig.

Welche Erwartungen haben Sie an Pure Textile auf der kommenden imm cologne?
Unsere Erwartungen an die nächste Ausgabe der Pure Textile sind hoch. Mit unserem Stand, den wir entsprechend kreativ und innovativ gestalten, möchten wir unseren Beitrag zu einer erfolgreichen Messe leisten und den Besuchern ein inspirierendes Erlebnis bieten.

Philippe Baumann, Inhaber und CEO Création Baumann AG 


Weitere Informationen:
www.creationbaumann.com


Quelle: Koelnmesse. Abdruck honorarfrei.