11
Trussardi Casa (I)


Produkt: Wint Lehnsessel
Design: Carlo Colombo
Stand: Halle 10.1, E009, D010
Internet: www.luxurylivinggroup.com

Luftige Eleganz

Ein Design, das alles verkörpert, was Trussardi Casa ausmacht: Eleganz, Stil, Komfort. Wint ist eine grafische Interpretation des Stahlrohrsessels, wie ihn Architekt und Designer Carlo Colombo für Trussardi mit dem A-Round-Chair bereits als runde Variante vorgestellt hat. Bei Wint hingegen beschreibt die Struktur aus Stahlrohrstreben klare, grafische Elemente, gebildet aus einer Reihe fließender gerader und gebogener Linien. Im Ergebnis entsteht ein Eindruck allgemeiner Leichtigkeit, mit der auch, fast losgelöst, die Polster von Sitz und Rückenlehne aufgenommen werden. Die Lederbezüge und das fein eingestickte Logo sind Markenzeichen von Trussardi Casa, das mit klassischen Designs, edlen Naturmaterialien und Handwerkskunst eine Verbindung von Luxus und entspannter Eleganz schaffen will.

Location: Flora

Gleich neben dem Kölner Zoo gelegen ist die aus der Gründerzeit stammende Flora so etwas wie die „gute Stube“ der Kölner. Der im Stil einer Orangerie gehaltene „Glaspalast“ steht im Zentrum der eigentlichen Flora, einer von dem legendären Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné entworfenen weitläufigen, symmetrischen Gartenanlage. Das durch die Kölner Architekten Max Nohl und Joseph Felten in Gusseisen und Glas errichtete und 1864 eröffnete Gebäude präsentiert sich nach umfangreicher Sanierung unter Rekonstruktion des ursprünglichen, im Zweiten Weltkrieg zerstörten Tonnendachs wieder als palastartiger Wintergarten im Stil des Londoner Crystal Palace. Im Sommer 2014, pünktlich zum 150jährigen Jubiläum der Flora und zum 100-jährigen Geburtstag des sich anschließenden Botanischen Gartens, ist die Flora als exklusiver Veranstaltungsort wiedereröffnet worden.

www.koelnkongress.de


Quelle: Koelnmesse. Abdruck honorarfrei.